mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Hallo Nahal!
Ich bin froh, das meine Wege zu dir geführt haben.
Ich dachte, ich wäre eine der Wenigen mit einer Transplantation.
Aber nein, das Schicksal führte uns zwei Seelenfreunde zusammen, nun bin ich jeden Abend in Gedanken an eine einsame Seele wie du es bist, ja, unerklärlich kalt und unprofessionell wirkt es, doch ich bin gleichgesetzt mit deiner Wenigkeit, denn mir ergeht es gleich!

Melde dich bei mir mein Genosse!

In hingebungsvoller Liebe, Anastasia Freud.

anastasia freudheimer (Email ) 14.2.10 21:21